Pfeil nach rechts

Revision im Fall Chantal Staatsanwaltschaft und Verteidigung wollen Prozess neu aufrollen

Die elfjährige Chantal starb, weil sie in der Obhut ihrer Pflegeeltern eine Methadon-Tablette schluckte. Das Paar wurde zu einer Bewährungsstrafe verurteilt - wogegen Staatsanwaltschaft und Verteidigung jetzt Revision eingelegt haben.
Urteil vor dem Landgericht in Hamburg: Staatsanwalt und Anwalt legen im Fall Chantal Revision ein

Urteil vor dem Landgericht in Hamburg: Staatsanwalt und Anwalt legen im Fall Chantal Revision ein

DPA
gam/dpa