Tötungsdelikt in Chemnitz Anwalt fordert Freiheit und Personenschutz für Tatverdächtigen

Yousif A. soll in Chemnitz Daniel H. erstochen haben. Sein Verteidiger sieht dafür keine Beweise, wittert einen "politischen Prozess" - und fordert, seinen Mandanten freizulassen.
Blumen und Kerzen am Tatort in Chemnitz (Archivfoto)

Blumen und Kerzen am Tatort in Chemnitz (Archivfoto)

Foto: Jan Woitas/ dpa
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV