Pfeil nach rechts

Polizeibericht aus Chemnitz "Hundert vermummte Personen suchen Ausländer"

"Es gab keinen Mob, es gab keine Hetzjagd, und es gab keine Pogrome": So bewertete Sachsens CDU-Ministerpräsident Kretschmer die Ereignisse in Chemnitz. Ein interner Polizeibericht legt etwas anderes nahe.
Rechtsgerichtete Demonstranten in Chemnitz (27. August)

Rechtsgerichtete Demonstranten in Chemnitz (27. August)

REUTERS
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV
wit/dpa