Thomas Fischer
Thomas Fischer

Urteil nach Bluttat von Chemnitz Als einmal der Rechtsstaat zusammenbrach

Das Landgericht Chemnitz ist zu einem Urteil im Prozess um den gewaltsamen Tod eines Deutsch-Kubaners gelangt. Am Sonntag wird in Brandenburg und Sachsen gewählt. Alle fürchten sich sehr. Was tun?
Gedenkplatte in Chemnitz

Gedenkplatte in Chemnitz

Foto: Hendrik Schmidt / DPA
Verurteilter Alaa S.: Neuneinhalb Jahre Gefängnis wegen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung

Verurteilter Alaa S.: Neuneinhalb Jahre Gefängnis wegen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung

Foto: Matthias Rietschel/REUTERS
Oberbürgermeisterin Ludwig: Auf eine Verurteilung gehofft

Oberbürgermeisterin Ludwig: Auf eine Verurteilung gehofft

Foto: Jan Woitas / DPA