Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Neugeborenes in Abflussrohr Mutter wird wohl nicht angeklagt

Chinesische Behörden gehen davon aus, dass eine Mutter ihr neugeborenes Baby nicht absichtlich in ein Abflussrohr gleiten ließ. Es handle sich um ein Versehen, heißt es von der Polizei. Der jungen Frau bleibt damit wohl ein Strafverfahren erspart.
ulz/AP