SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

04. August 2010, 10:14 Uhr

China

Vier Kinder sterben bei Messerattacke in Hort

Schrecklicher Übergriff in einem Kindergarten im Nordosten Chinas: Ein Mann drang mit einem Messer bewaffnet in die Räume ein und tötete vier Mädchen und Jungen, zwölf weitere wurden verletzt.

Peking/Zibo - Eine neue Attacke auf einen Kindergarten in China hat vier Kinder das Leben gekostet. Ein Mann sei am Dienstagnachmittag mit einem Messer in das Gebäude in Zibo im Nordosten des Landes gestürmt und habe die Kinder erstochen, berichteten chinesische Medien.

Zwölf weitere habe er verletzt. Die Volksrepublik ist dieses Jahr von einer ganzen Serie von Angriffen auf Kindergärten und Schulen erschüttert worden. Dutzende Kinder und Lehrer sind seit dem Frühjahr dabei gestorben. Die Behörden gehen davon aus, dass meist psychisch gestörte Nachahmungstäter am Werk sind. Experten verweisen auch auf tieferliegende Ursachen wie soziale Gegensätze.

han/dpa

URL:


© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung