Pfeil nach rechts

Pharmaskandal Früherer Grünenthal-Chefjurist kritisiert Vorgehen der Conterganstiftung als "unsäglich"

Die Conterganstiftung will Dutzenden brasilianischen Opfern der Firma Grünenthal lebenslange Entschädigungszahlungen streichen. Medizinrechtler Herbert Wartensleben hält das für falsch.
Henning Kaiser/ DPA
rab/nna/wul