Das schnelle Geld mit Corona-Schnelltests Wie sehr hat das Gesundheitsministerium unter Jens Spahn versagt?

Offenbar gab es in der Amtszeit von Minister Spahn kein Interesse an funktionierenden Kontrollen von Coronatest-Einrichtungen. Stattdessen wurde mehr als eine Milliarde Euro an Betrüger ausgezahlt.
Ein SPIEGEL-TV-Film von Thomas Heise und Claas Meyer-Heuer

Anmerkung der Redaktion: In einer früheren Version des Beitrags hieß es im Vorspann, Spahns Ministerium habe zehn Milliarden Euro an Betrüger ausgezahlt. Richtig ist: eine Milliarde. Wir haben den Fehler korrigiert.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.