Corona und die Justiz "Der Richter ist am Ende der Dumme"

Prozesstermine müssen verschoben werden, Gerichtsverhandlungen drohen zu platzen: Die Ausbreitung des Coronavirus lähmt den Rechtsstaat.
Von Wiebke Ramm
Angeklagte im Prozess um eine Gruppenvergewaltigung in Freiburg (Archiv): Ein Verteidiger ist in Quarantäne

Angeklagte im Prozess um eine Gruppenvergewaltigung in Freiburg (Archiv): Ein Verteidiger ist in Quarantäne

Foto: Patrick Seeger/ dpa
DER SPIEGEL 12/2020
Zur Ausgabe
Alle Artikel zum Coronavirus