Frankreich Rund 2500 Menschen feierten bei illegalem Rave in der Bretagne

Die Feiernden verstießen gegen zahlreiche Corona-Regeln und sollen Einsatzkräfte attackiert haben: In Frankreich ist ein illegaler Silvester-Rave aus dem Ruder gelaufen, erst Samstag Morgen wurde die Party beendet. Nun droht die Regierung mit Konsequenzen.
Illegaler Start ins Jahr: Rave in einem Hangar in Lieuron

Illegaler Start ins Jahr: Rave in einem Hangar in Lieuron

Foto: JEAN-FRANCOIS MONIER / AFP
Illegaler Rave in der Bretagne
Foto: JEAN-FRANCOIS MONIER / AFP
Fotostrecke

Illegaler Rave in der Bretagne

bbr/dpa/AFP
Mehr lesen über