"Costa Concordia"- Havarie Kapitän Schettino ab Juli vor Gericht

Der Kapitän des vor der Insel Giglio verunglückten Kreuzfahrtschiffs "Costa Concordia" muss sich ab Juli in einem Strafprozess verantworten, unter anderem wegen mehrfacher fahrlässiger Tötung. Das entschied ein Gericht in Grosseto.
Unglückskapitän Francesco Schettino: Kein verkürzter Prozess

Unglückskapitän Francesco Schettino: Kein verkürzter Prozess

Foto: Carlo Ferraro/ dpa
ala/dpa/AFP