"Costa Concordia"-Prozess Der hilfsbereite Capitano

Als einziger Angeklagter muss sich Francesco Schettino wegen der Havarie der "Costa Concordia" vor Gericht verantworten. Der Kapitän zeigt sich in Grosseto zwar kooperativ, doch seine Chancen auf einen Deal sind gering. Zu den Nebenklägern zählt auch die Reederei Costa Crociere.
Francesco Schettino mit Anwälten: "Verstehen, was wirklich passiert ist"

Francesco Schettino mit Anwälten: "Verstehen, was wirklich passiert ist"

Foto: Carlo Ferraro/ dpa
Domnica Cemortan in Grosseto: In der Unglücksnacht auf der Brücke

Domnica Cemortan in Grosseto: In der Unglücksnacht auf der Brücke

Foto: Carlo Ferraro/ dpa