Cybermobbing US-Student nach Selbstmord eines Kommilitonen angeklagt

Gegen einen US-Studenten ist Anklage erhoben worden - weil er seinen homosexuellen Kommilitonen bei einem Treffen mit dessen Liebhaber gefilmt und die Bilder ins Netz gestellt haben soll. Das Opfer der Mobbing-Attacke brachte sich um.
wit/dapd