Deutsche Geiseln in Somalia "Uns geht es immer schlechter"

Sie berichten von Schlägen, Schikanen und Hunger: Seit einem Monat sind die beiden deutschen Segler Jürgen K. und Sabine M. in den Händen somalischer Entführer. Über einen Mittelsmann konnte der SPIEGEL mit den Geiseln telefonieren - verzweifelt bitten sie um Hilfe.
Mehr lesen über