Dortmund Schuss in Friseursalon - Polizei fahndet nach Tatverdächtigem

Bei einem offenbar eskalierten Streit in einem Friseursalon im Ruhrgebiet soll ein Schuss gefallen sein. Der mutmaßliche Täter ist auf der Flucht.


Die Polizei in Dortmund fahndet mit einem Großaufgebot nach einer Person, die bei einem Streit in einem Friseursalon einen Schuss abgegeben haben soll. Ein Mann sei verletzt worden.

Wie schwer verletzt der Angeschossene ist, ist laut Polizei noch unklar. Er befinde sich zur Behandlung in einem Krankenhaus. Die Behörde sperrte den Tatort in der Dortmunder Innenstadt weiträumig ab.

Auf Twitter teilte die Behörde mit, dass man zurzeit nicht davon ausgehe, dass eine Gefahr für Besucher der Dortmunder Innenstadt bestehe.

bbr/dpa

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.