Drama von Amstetten Fritzl gab sich am Telefon als seine Tochter aus

Telefonanruf mit verstellter Stimme, fingierte Briefe, ein schalldichtes Verlies für seine Gefangenen: Keine Tricks ließ Josef Fritzl aus, um sein Verbrechen auszuführen. Selbst erfahrene Ermittler sind erschüttert - es scheint, als sei der 73-Jährige stolz auf seine Cleverness.