Dresden Anklage wegen "Reichsbürger"-Krankenkasse erhoben

Die Staatsanwaltschaft Dresden wirft sieben Personen vor, illegal eine Krankenversicherung gegründet zu haben. Sie stünden der "Reichsbürger"-Bewegung nahe, die die Bundesrepublik nicht anerkennt.
Die Staatsanwaltschaft Dresden klagt sieben mutmaßliche Reichsbürger an

Die Staatsanwaltschaft Dresden klagt sieben mutmaßliche Reichsbürger an

Arno Burgi/ picture alliance/dpa
kko/AFP