Großeinsatz in Dresden Unbekannte brechen ins Grüne Gewölbe ein - und stehlen historische Kunstschätze

In Dresden sind Diebe ins Grüne Gewölbe des Residenzschlosses eingedrungen. Dem sächsischen Innenminister zufolge erbeuteten die Täter "Kunstschätze von unermesslichem Wert".
Ermittlerin in der Dresdner Altstadt: "Nicht nur die Kunstsammlungen wurden bestohlen"

Ermittlerin in der Dresdner Altstadt: "Nicht nur die Kunstsammlungen wurden bestohlen"

Foto: Matthias Rietschel/ REUTERS
Grünes Gewölbe: Die Schatzkammer Sachsens
Foto: Sebastian Kahnert/ DPA
Fotostrecke

Grünes Gewölbe: Die Schatzkammer Sachsens

mxw/dpa/AFP