Fußballkrawalle in Dresden 800 Polizisten durchsuchen Dutzende Wohnungen in Sachsen und Brandenburg

Der Aufstieg von Dynamo Dresden in die zweite Liga wurde von schweren Ausschreitungen überschattet. Nun haben Ermittler in Sachsen und Brandenburg 56 Wohnungen durchsucht. Es gab mehrere Festnahmen.
Ausschreitungen in Dresden am 16. Mai

Ausschreitungen in Dresden am 16. Mai

Foto: Robert Michael / dpa
DER SPIEGEL
wit/dpa