Dresdner Hauptbahnhof Maskenverweigerin zieht Messer bei Polizeikontrolle

Im Dresdner Hauptbahnhof ist eine Kontrolle der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen eskaliert. Eine Frau zeigte sich laut Bundespolizei »unkooperativ« – und bedrohte mehrere Beamte mit einem Küchenmesser.
Hauptbahnhof in Dresden (Archivbild)

Hauptbahnhof in Dresden (Archivbild)

Foto: Arno Burgi/ dpa
wit/dpa
Mehr lesen über