Zerstückelte Leiche LKA-Mitarbeiter soll Mann auf Verlangen getötet haben

Sie haben sich angeblich auf einer einschlägigen Online-Plattform kennengelernt. Ein Kommissar des sächsischen Landeskriminalamts soll laut Staatsanwaltschaft einen 59-Jährigen auf dessen Wunsch hin erstochen haben. Die Polizei spricht von einer "bizarren Behandlung des Leichnams".
Zerstückelte Leiche: LKA-Mitarbeiter soll Mann auf Verlangen getötet haben

Zerstückelte Leiche: LKA-Mitarbeiter soll Mann auf Verlangen getötet haben

Foto: Sebastian Kahnert/ dpa
Leichenfund in Sachsen: "Hier wurden Grenzen überschritten"
Foto: Sebastian Kahnert/ dpa
Fotostrecke

Leichenfund in Sachsen: "Hier wurden Grenzen überschritten"

rls/dpa/AFP