DEA-Bericht So viele Drogentote wie nie, US-Behörde warnt vor Epidemie

In den USA sterben mehr Menschen an Drogen als im Verkehr oder bei Verbrechen umkommen. Schuld sind laut US-Drogenbehörde mexikanische Kartelle, die den Markt überschwemmen.
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
apr/dpa