Drogenknast Hunderte Abhängige flüchten aus Reha-Zentrum

Flucht aus dem Drogengefängnis: In Vietnam haben fast 600 Rauschgiftabhängige das Sicherheitspersonal einer Entzugseinrichtung überwältigt und das Reha-Zentrum verlassen. Nach 400 von ihnen wird noch immer gesucht.


Hanoi - Genau 578 Insassen des Zentrums Nummer 2 in der nördlichen Hafenstadt Haiphong hätten während des Abendessens am Sonntag die Wachen überrannt, sagte ein Sicherheitsmitarbeiter. Die Drogenabhängigen seien mit Stöcken und Ziegelsteinen bewaffnet gewesen und hätten das Haupttor durchbrochen.

"Wir wurden total überrascht", sagte der Angestellte. Auf dem Weg in die Freiheit hätten die Insassen mehrere Autos beschädigt, darunter auch einen Polizeiwagen.

120 Ausbrecher kehrten noch am Abend zurück, drei weitere wurden am Montag gefasst. In dem Zentrum sind insgesamt 826 Kranke untergebracht, die von Heroin oder anderen Substanzen abhängig sind.

Laut vietnamesischem Recht können Drogensüchtige bis zu zwei Jahre lang in solchen Reha-Einrichtungen festgehalten werden, wo sie "umerzogen" werden und häufig Zwangsarbeit leisten müssen.

ala/apn

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.