Drogenkrieg in Mexiko "Die Leute haben Angst"

Leben und Sterben in Tijuana, Mexiko: In der Stadt an der Grenze zu den USA tobt seit Monaten ein immer brutaler werdender Drogenkrieg. In nur zwei Wochen wurden zuletzt 104 Menschen umgebracht - die Polizei ist machtlos.