Düsseldorfer Rotlichtskandal Ex-Bordellboss muss für mehr als acht Jahre in Haft

In Düsseldorfer Bordellen wurden reihenweise Freier mit Drogen betäubt und ausgeraubt. Nach einem jahrelangen Prozess ist der Hauptangeklagte nun schuldig gesprochen worden - unter anderem wegen räuberischer Erpressung.
Bordelle an der Düsseldorfer Rethelstraße (Archiv)

Bordelle an der Düsseldorfer Rethelstraße (Archiv)

Foto: Martin Gerten/ dpa
asasapa