Angriff am Düsseldorfer Hauptbahnhof Tatverdächtiger im Krankenhaus - Axt sichergestellt

Am Düsseldorfer Hauptbahnhof sind bei einem Angriff mindestens fünf Menschen verletzt worden. Der Täter soll mit einer Axt angegriffen haben. Die Polizei nahm drei Personen fest, eine steht unter klarem Tatverdacht.
Beamte eines Spezialeinsatzkommandos (SEK) im Hauptbahnhof Düsseldorf

Beamte eines Spezialeinsatzkommandos (SEK) im Hauptbahnhof Düsseldorf

Foto: David Young/ dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

fbö/ddd/jdl/dpa/AFP
Mehr lesen über