Bis zu 400 Personen beteiligt Polizei löst Massenstreit in Düsseldorfer Rheinbad auf

In einem Düsseldorfer Freibad ist ein Streit eskaliert: Nach einer verbalen Auseinandersetzung sollen einem 53-Jährigen bis zu 400 Personen gegenübergestanden haben. Polizisten mussten die Situation beruhigen.
Blick auf das Düsseldorfer Rheinbad

Blick auf das Düsseldorfer Rheinbad

Foto: Rolf Vennenbernd/ DPA
bam/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel