Düsseldorfer Flughafen Reisender mit 350.000 Euro in Unterhose und Schuhen erwischt

Bundespolizisten und Zollbeamte haben am Düsseldorfer Flughafen 350.000 Euro sichergestellt. Ein 50-Jähriger wollte mit dem Bargeld offenbar in die Türkei fliegen – ohne dies vor der Ausreise anzumelden.
Flughafen Düsseldorf: Sichergestelltes Bargeld

Flughafen Düsseldorf: Sichergestelltes Bargeld

Foto: Hauptzollamt Düsseldorf / dpa
wit/dpa
Mehr lesen über