Razzien in Ecuador Behörden beschlagnahmen Zehntausende Haifischflossen

Es soll sich um eines der schlimmsten Umweltverbrechen der vergangenen Jahre handeln: Bei Razzien in Ecuador haben Fahnder Zehntausende Haifischflossen entdeckt. Mehrere Verdächtige wurden festgenommen.
Haifischflossen in Manta: "Wir müssen die kriminellen Netzwerke zerschlagen"

Haifischflossen in Manta: "Wir müssen die kriminellen Netzwerke zerschlagen"

Foto: Fiscalia General del Estado Ecuador
aar/dpa
Mehr lesen über