Einbruch ins Grüne Gewölbe Ein Tatverdächtiger war rechtskräftig verurteilt, aber frei

Drei Angehörige des Remmo-Clans wurden im Fall des Kunstdiebstahls im Dresdner Grünen Gewölbe festgenommen. Einer von ihnen war bereits rechtskräftig verurteilt – er wurde aber nie zum Haftantritt aufgefordert.
Dresden: Spurensicherung vor dem Residenzschloss mit dem Grünen Gewölbe (Archivbild)

Dresden: Spurensicherung vor dem Residenzschloss mit dem Grünen Gewölbe (Archivbild)

Foto: Sebastian Kahnert / picture alliance/dpa
Zwei Tatverdächtige sind weiter auf der Flucht: Abdul Majed Remmo (l.) und Mohamed Remmo

Zwei Tatverdächtige sind weiter auf der Flucht: Abdul Majed Remmo (l.) und Mohamed Remmo

Foto: Staatsanwaltschaft Dresden / Polizeidirektion Dresden
Anzeige
Titel: Die Macht der Clans: Arabische Großfamilien und ihre kriminellen Imperien - Ein SPIEGEL-Buch
Herausgeber: Deutsche Verlags-Anstalt
Seitenzahl: 352
Autor: Heise, Thomas, Meyer-Heuer, Claas
Für 20,00 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
ala/dpa