Mexikanischer Drogenboss "El Chapo" soll auf Flucht Abstecher nach Kalifornien gemacht haben

Die Tochter des mexikanischen Drogenbosses "El Chapo" verrät Details seiner Flucht: Zwei Mal sei er währenddessen sogar in die USA eingereist. Unter anderem, um sich ihr neues Haus anzusehen.
Joaquín "El Chapo" Guzmán

Joaquín "El Chapo" Guzmán

Foto: HENRY ROMERO/ REUTERS
brk/AFP