Prozess in El Salvador Frau nach Totgeburt vom Vorwurf des Mordes freigesprochen

Drei Jahre saß Evelyn Hernández in El Salvador im Gefängnis - weil sie ein Kind tot auf die Welt gebracht hatte. Nun wurde sie von der Anschuldigung des Mordes entlastet. Der Staatsanwalt hatte 40 Jahre Haft gefordert.
Evelyn Hernández (Mitte): Freiheit nach Jahren in Haft

Evelyn Hernández (Mitte): Freiheit nach Jahren in Haft

Foto: Jose Cabezas/ REUTERS
jok/AFP