EM-Spiel gegen Russland Polnische Rechte randalieren in Warschau

Offen, tolerant, gastfreundlich - Polen wollte sich bei der EM von seiner besten Seite zeigen. Vor dem Spiel gegen Russland ist das nicht gelungen. Hooligans lieferten sich auf Warschaus Straßen Prügeleien, radikale Rechte skandierten: "Polen gehört den Polen."
EM-Spiel gegen Russland: Polnische Rechte randalieren in Warschau

EM-Spiel gegen Russland: Polnische Rechte randalieren in Warschau

Foto: JERZY DUDEK/ REUTERS
Warschau: Rechter Hass statt Gastfreundschaft
Fotostrecke

Warschau: Rechter Hass statt Gastfreundschaft

Foto: Gero Breloer/ AP
Mit Material von dpa/AP