Enthauptung im Greyhound-Bus 40-Jähriger Kanadier schweigt vor Gericht

Der 40-jährige Mann, der in einem kanadischen Bus seinen Sitznachbarn erstach und ihm den Kopf abtrennte, ist erstmals angehört worden. Mit Kratzern, Schwellungen und einer verbundenen Hand erschien er im Gerichtssaal. Während der gesamten Vernehmung sprach er kein Wort.