Revision zurückgenommen Freispruch für Anwalt von erfundenem NSU-Opfer ist rechtskräftig

Er hatte vor Gericht ein NSU-Opfer vertreten, das es gar nicht gab, wurde aber freigesprochen. Nun hat sich die Staatsanwaltschaft der Auffassung des Aachener Landgerichts angeschlossen und die Revision zurückgenommen.
Der Angeklagte vor Gericht (Archivbild)

Der Angeklagte vor Gericht (Archivbild)

Foto:

Henning Kaiser/ dpa

sol/dpa