Ermittler nach Festnahme "Mirco war ein absolutes Zufallsopfer"

Erst suchte er nach Erklärungen, dann legte er ein Geständnis ab: Der 45-jährige Olaf H. hat eingeräumt, Mirco getötet zu haben. Die Ermittler beschreiben ihn als treusorgenden Familienvater. Die Tat soll er begangen haben, weil er Stress im Job hatte.
Ermittler nach Festnahme: "Mirco war ein absolutes Zufallsopfer"

Ermittler nach Festnahme: "Mirco war ein absolutes Zufallsopfer"

Foto: INA FASSBENDER/ REUTERS
Verschwundener Junge: Der Fall Mirco
Foto: dapd
Fotostrecke

Verschwundener Junge: Der Fall Mirco

Mehr lesen über
Verwandte Artikel