Ermittlungen gegen Zuchtbetrieb Hühnerkonzern soll Tiere gequält haben

Schwere Vorwürfe gegen ein Hühnerzucht-Unternehmen aus Cuxhaven: Nach Informationen des SPIEGEL sollen dort systematisch Tiere gequält worden sein. In den Ermittlungsunterlagen ist von Amputationen und grundlosen Tötungen die Rede.
Zuchthuhn auf einem Geflügelhof: Amputationen bei Küken

Zuchthuhn auf einem Geflügelhof: Amputationen bei Küken

Foto: A3730 Federico Gambarini/ dpa/dpaweb
Mehr lesen über