Ermittlungen in JVA Bruchsal Häftling stirbt nach Hungerstreik

In einem Gefängnis in Baden-Württemberg ist ein Afrikaner nach einem monatelangen Hungerstreik gestorben. Jetzt laufen die Ermittlungen wegen Verdachts der unterlassenen Hilfeleistung. Der Gefängnisdirektor wurde vom Dienst suspendiert.
Luftbild der JVA Bruchsal: "Vielleicht nicht ganz richtig gehandhabt"

Luftbild der JVA Bruchsal: "Vielleicht nicht ganz richtig gehandhabt"

Foto: Uli Deck/ dpa
fri/ala/dpa
Mehr lesen über