Ermordete Michelle Ermittler entsetzt über Berichterstattung

Es gilt strikte Nachrichtensperre im Fall der ermordeten Michelle aus Leipzig: Trotzdem meldet die Boulevardpresse nun, dass die Achtjährige sexuell missbraucht und erstickt wurde. Staatsanwaltschaft und Polizei sind empört - auch weil die Berichterstattung dem Täter zugute kommt.
Mehr lesen über