Bewährungsstrafe für Welfenprinz Ernst August von Hannover geht gegen Gerichtsurteil vor

Im Vollrausch hatte Ernst August von Hannover im vergangenen Jahr unter anderem Polizisten bedroht und attackiert. Ein Gericht verurteilte ihn zu einer Bewährungsstrafe – doch der Welfenprinz will das nicht hinnehmen.
Welfenprinz Ernst August beim Gerichtsprozess in Wels am Dienstag

Welfenprinz Ernst August beim Gerichtsprozess in Wels am Dienstag

Foto: Fotokerschi.At, Werner Kerschbaum / dpa
fek/dpa