Erschossene Elfjährige Schütze soll aus Wut in Personengruppe gefeuert haben

Die Polizei hat nach dem tödlichen Schuss auf ein elfjähriges Mädchen in Bayern einen Mann festgenommen. Gegen den 53-Jährigen wurde Haftbefehl wegen Mordes erlassen. Er will in der Silvesternacht aus "Wut und Ärger" gehandelt haben.
wit/ala/dpa
Mehr lesen über