Skandal um Missbrauchsgutachten Staatsanwaltschaft will nicht gegen Erzbischof Woelki ermitteln

Ein Jahr lang weigerte sich der Kölner Erzbischof Woelki, ein Missbrauchsgutachten zu veröffentlichen – er löste damit eine schwere Krise in der Kirche aus. Strafrechtlich drohen ihm aber keine Konsequenzen.
Rainer Maria Woelki: »Zu dieser Haltung stehe ich«

Rainer Maria Woelki: »Zu dieser Haltung stehe ich«

Foto: Marcel Kusch / dpa
mxw/dpa