Zwölf Verhaftungen nach Messerattacke Ermittler gehen von versuchtem "Ehrenmord" aus

Die Polizei durchsuchte Wohnungen, zwölf Menschen sitzen in U-Haft: Sie sollen hinter dem versuchten Mord an einem 19-jährigen Syrer in Essen stecken - offenbar weil dieser eine Beziehung zu einer verheirateten Frau hatte.
Polizeifahrzeug am Einsatzort

Polizeifahrzeug am Einsatzort

Foto: Caroline Seidel/ dpa
apr