Essen Polizei ermittelt wegen Verdachts auf Totschlag gegen Oberarzt

Ein Arzt in NRW soll zwei Patienten tödliche Medikamente verabreicht haben. Medienberichten zufolge litten sie an Covid-19. Er habe »weiteres Leiden« verhindern wollen, sagte der Mediziner zu einem Fall.
Universitätsklinikum Essen (Archiv): Ermittlungen gegen einen Mediziner

Universitätsklinikum Essen (Archiv): Ermittlungen gegen einen Mediziner

Foto: Gottfried Czepluch / imago images
bbr/dpa
Mehr lesen über