Exekution in Kalifornien Williams' quälend langes Sterben

Stanley "Tookie" Williams' Todeskampf dauerte länger als geplant. Augenzeugen berichteten, bei der Hinrichtung in San Quentin habe es Probleme gegeben, bevor dem Todeskandidaten die Giftinjektion verabreicht wurde. Anschließend kam es zum Eklat.
Wut nach "Tookies" Hinrichtung: "Stop State Murder!"
Fotostrecke

Wut nach "Tookies" Hinrichtung: "Stop State Murder!"

Foto: REUTERS