Fahndungserfolg Dramatischer Polizeieinsatz - mutmaßliche Rucksackbomber gefasst

Es könnte der große Fahndungsdurchbruch sein: Unter dramatischen Umständen nahm eine britische Spezialeinheit zwei mutmaßliche Terroristen fest, die an den Londoner Anschlägen vom 21. Juli beteiligt gewesen sein sollen. Auch Italien meldet einen Fahndungserfolg - damit wären alle vier verhinderten Rucksackbomber gestellt.
Fotostrecke

Fahndung: Die Jagd nach den Terrorverdächtigen

Foto: REUTERS