Fall Dennis J. "Keine Rechtsgrundlage" für tödliche Polizeischüsse

Achtmal schoss ein Berliner Polizist in der Silvesternacht auf einen unbewaffneten 26-Jährigen. Dennis J. wurde tödlich getroffen. Jetzt gab die Staatsanwaltschaft ihr vorläufiges Ermittlungsergebnis bekannt: Danach waren die Schüsse durch nichts gerechtfertigt.
sac/dpa