Fall Gustl Mollath Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen Ex-Frau ein

Die Ex-Frau des mutmaßlichen Justizopfers Gustl Mollath hat sich nach Auffassung der Staatsanwaltschaft nicht strafbar gemacht. Mit dieser Begründung sind die Ermittlungen gegen die Frau jetzt eingestellt worden. Mollath selbst hatte sie im Sommer angezeigt.
Mutmaßliches Justiz-Opfer Mollath (im Juli 2013): Sieben Jahre in der Psychiatrie

Mutmaßliches Justiz-Opfer Mollath (im Juli 2013): Sieben Jahre in der Psychiatrie

Daniel Karmann/ dpa
rls/dpa