Meineid Zeuge im Mollath-Prozess zu Bewährungsstrafe verurteilt

Unter Eid schilderte ein Freund Gustl Mollaths sein Verhalten nach einem Telefonat mit dessen Frau. Die Aussage sei gelogen gewesen, urteilte nun ein Gericht - und verhängte eine Bewährungsstrafe.
Gustl Mollath (im März)

Gustl Mollath (im März)

Foto: Armin Weigel/ dpa
kry/dpa