Möglicher Angriff auf Muslima Anwalt wirft Ermittlern "gravierende Fehler" vor

In Kaiserslautern kommt eine junge Muslima benommen zu sich. Ihr Kopf dröhnt, sie ist mit Alkohol überschüttet, ihr Kopftuch ist weg. Was folgt, nährt Zweifel, ob die Lehren aus dem NSU-Terror überall verstanden worden sind.
Von Marius Münstermann
Davenportplatz in Kaiserslautern: Was geschah hier am 9. Februar?

Davenportplatz in Kaiserslautern: Was geschah hier am 9. Februar?

Foto: Kanzlei Dürüst